Heida AOC Wallis Visperterminen

« Zurück zur Übersicht

Der Heida, vom Savagnin blanc oder Traminer stammend, wird als die Perle der Alpenweine bezeichnet. Diese Rarität, ausschliesslich im Rebberg von Visperterminen angepflanzt, ist der Stolz der Winzer.

  • Rebsorten:
    Heida
  • Lagerung und Genussreife
    2 bis 5 Jahre
  • Ausschenktemperatur
    10 - 12 Grad

    
===

Passende Speisen

Als Aperitif Begleiter von Käsespezialitäten wie Alpkäse, Raclette oder Fondue, Walliser Teller, aber auch zu Hors d’oeuvres wie Fisch, Gänseleber und Rauchlachs.

===

Degustationsnotiz

Strohgelbe Farbe. Ausserordentlich feines, delikates Bukett, mit Aromen von Nüssen, Honig und exotischen Früchten. Auf dem Gaumen körperreich mit einer schönen Lebhaftigkeit und einem lang anhaltenden Abgang.

Animierte Reben (GIF)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag09:00 bis 12:00
13:30 bis 17:30

Samstag09:00 bis 12:00
13:30 bis 16:00

SonntagGeschlossen
Unterstalden 2
3932 Visperterminen
Tel. +41 27 948 43 48
info@jodernkellerei.ch

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmässig Informationen rund um die St. Jodernkellerei.