Grand Evec AOC Wallis

« Zurück zur Übersicht

«Évêque» auf französisch «der Bischof», erinnert an St. Théodule, den ersten Bischof des Wallis und Schutzpatron der Winzer im Rhônetal.

Der Pinot Noir ist eine der ersten kultivierten Reben der Menschheit und gilt als eine der weltbekanntesten Rebsorten überhaupt. Die klimatischen Verhältnisse in Visperterminen eignen sich hervorragend für den Anbau dieser edlen Rebsorte. Durch den Ausbau in original französischen 225 Liter Barriquefässern kommen seine erstklassigen Eigenschaften optimal zur Geltung. Ein robuster, charaktervoller Rotwein.

  • Rebsorten:
    Pinot Noir. Ausbau im Eichenfass
  • Lagerung und Genussreife
    3 bis 7 Jahre
  • Ausschenktemperatur
    16 - 18 Grad
  • Alkoholgehalt
    14 Vol%


===

Passende Speisen

Dieser Gentleman unter der Hoheit der Rotweine passt zu Fleisch wie Roastbeef, Gulasch, Lamm und Pferd, aber auch zu Wild (Reh, Hirsch, Wildschwein) und diversen Käsespezialitäten.

===

Degustationsnotiz

Leuchtendes Kirschrot mit Terrakottaspuren. Das leicht rauchige und röstende Aroma, das an Karamell, Kaffee, Tonkabohnen, Kakao und getrocknete Früchte erinnert, erhält er dank dem Ausbau im Barriquefass. Die für den Pinot Noir typische Pflaumennote kommt im Gaumen sehr gut zur Geltung. Durch sein gesundes, reifes Tannin hat er einen schönen harmonischen Abgang.

Animierte Reben (GIF)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag09:00 bis 12:00
13:30 bis 17:30

Samstag09:00 bis 12:00
13:30 bis 16:00

SonntagGeschlossen
Unterstalden 2
3932 Visperterminen
Tel. +41 27 948 43 48
info@jodernkellerei.ch

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmässig Informationen rund um die St. Jodernkellerei.