Prim Evec AOC Wallis

« Zurück zur Übersicht

“Évêque”, auf Französisch der Bischof, erinnert an St. Théodule, auch der heilige St. Jodern genannt, den ersten Bischof des Wallis und Schutzpatron der Winzer im Rhônetal.

  • Rebsorten:
    Blauburgunder
  • Lagerung und Genussreife
    3 bis  5 Jahre
  • Ausschenktemperatur
    14 - 17 Grad
  • Alkoholgehalt
    13.5 Vol%

    
===

Passende Speisen

Er begeistert zu allen Fleischgerichten sowie zu Wild und Käse, namentlich zu Köstlichkeiten wie Perlhuhn mit Morcheln, Roastbeef, Rindskotelett, Entenbrust, Châteaubriand, Tournedos béarnaise und Lammgigot und -carré.

===

Degustationsnotiz

Klares rubinrot mit violetten Reflexen. Reichhaltiges Bukett von Kirschen, reifen und roten Beeren sowie von Pflaumen. Edel und kräftig im Gaumen, harmonisch und fein im Abgang. Bei längerer Lagerung entwickelt er einen Hauch einer Herbstbrise.

Animierte Reben (GIF)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag09:00 bis 12:00
13:30 bis 17:30

Samstag09:00 bis 12:00
13:30 bis 16:00

SonntagGeschlossen
Unterstalden 2
3932 Visperterminen
Tel. +41 27 948 43 48
info@jodernkellerei.ch

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmässig Informationen rund um die St. Jodernkellerei.